Loading...

GOKIXX-Beispiel: Zusammenarbeit mit Ausrüstern

GOKIXX · 11. Februar 2018

GOKIXX bietet als Plattform der besten Nachwuchsspieler Deutschlands Mehrwerte für Spieler und Sponsoren. Ein Beispiel ist beispielsweise die Kooperation mit den Ausrüstern, von der immer mehr Spieler profitieren – im Folgenden drei Beispiele.

Spieler können Ausrüster über GOKIXX unverbindlich testen

Bei GOKIXX können die Spieler im Rahmen von Aktionen mehrere Ausrüster testen, neue Marken kennenlernen und so ihre Präferenzen festlegen. Unterstützt durch das bundesweite Scouting von GOKIXX stellt GOKIXX dann auf Wunsch der Spieler und Eltern Kontakt zu den Ausrüstern her. Erster Schritt ist meist die Zusage eines unverbindlichen Saisonpakets, bevor zwischen Ausrüster und Spieler eine vertragliche Beziehung eingegangen wird.

Erste erfolgreiche Beispiele der Kooperation

Ein Beispiel ist Bennet Schmidt, der auch das Coaching-Programm der GOKIXX-Academy in Anspruch nimmt. Der Torwart in der U19 des SC Freiburg hat im Winter in der U18-Nationalmannschaft gegen Israel sein Debüt gefeiert. Das honorierte auch GOKIXX-Partner uhlsport. Nachdem Schmidt während seiner Zeit in der U17 bei einer GOKIXX-Aktion teilgenommen hatte, um neue Handschuhe von uhlsport zu testen, bot der Torwart-Spezialist aus Balingen Schmidt ein Saisonpaket an – nun sogar einen Ausrüstervertrag.

Als exklusiver Partner von GOALPLAY, der Torspieler-Marke von Oliver Kahn, konnte GOKIXX mit der Kooperation dann Daniel Mesenhöler von Union Berlin für die Marke begeistern. Der ehemalige U20-Nationaltorwart gab letzte Saison bei den Eisernen sein Profidebüt und ist nun der erste Torspieler, dem GOALPLAY einen Ausrüstervertrag angeboten hat. Seit dem Winter kämpft er sogar als Nummer 1 bei Union für den Hashtag #zunull!

Auch Under Armour hat über GOKIXX den ersten Vertragsspieler im deutschen Junioren-Bereich gewonnen. Innenverteidiger Jan Boller von Bayer Leverkusen folgte schließlich seinem Vorbild Jonathan Tah und schloss sich Under Armour an. GOKIXX steuerte dabei auch die Social Media Aktivierung im Verbund von U-Nationalspieler und Profi.

Bildquelle: imago/Kosecki


#Ausrüster