Loading...

#uhlbenext: uhlsport findet neuen Markenbotschafter

GOKIXX & Partner · 24. Mai 2018

Im Torwart-Segment steht uhlsport nicht nur für erstklassiges Equipment, sondern auch für umfangreiches Fachwissen. Sie wollen ihre Marke repräsentieren. Dabei suchte uhlsport im ersten Quartal 2018 im Rahmen einer Social Media Challenge nach einem jungen Markenbotschafter. GOKIXX unterstützte uhlsport bei der Aktivierung der #uhlbenext Kampagne. Überdies begleitete man dieAbwicklung des Finaltages in der Hoffenheimer Fußballschule konzeptionell und operativ.

#uhlbenext: Die Markenbotschafter-Challenge von uhlsport

Im Februar bot sich allen Torwart-Talenten eine einmalige Chance: uhlsport startete die #uhlbenext Challenge, in deren Rahmen ein neuer Markenbotschafter gesucht wurde. Die Regeln waren einfach: Über einen aussagekräftigen Social Media Post konnten sich Keeper aus ganz Deutschland bewerben, um sich für das Finale zu qualifizieren. Die besten drei Bewerber kamen in der Fußballschule der TSG 1899 Hoffenheim zusammen. Dort konntenn sie sich in Live-Duellen messen. Schließlich sollte der neue uhlsport Markenbotschafter ausfindig gemacht werden.

Wer wird der zweite Markenbotschafter nach Meti?

Bereits im März hatte die Torhüter-Marke aus Balingen verkündet, YouTube-Star Meti (PMTV) als Markenbotschafter unter Vertrag zu nehmen. Der Kreisliga-Torwart mit mittlerweile über 240.000 YouTube-Abonnenten unterstützt in 2018 die Kommunikationsmaßnahmen von uhlsport. Außerdem wird Meti als Bindeglied zur jungen Zielgruppe im Torwart-Segment aktiv sein.

Gleichzeitig saß Meti beim Finale der Markenbotschafter-Challenge in der Jury. Weitere Mitglieder waren Bundesliga-Torwart Oliver Baumann (TSG 1899 Hoffenheim), Hoffenheim Torwart-Trainer Michael Rechner und uhlsport Marketing-Expertin Melanie Merz. Die Jury entschied folglich darüber, welcher Finalist sich im Anschluss an den Finaltag uhlsport-Markenbotschafter nennen durfte.

„Es war ein sehr ereignisreicher Tag für mich und die drei Finalisten. Die Jungs haben alle eine klasse Leistung an den Tag gelegt und wir hatten alle gemeinsam viel Spaß! Diesen coolen Tag werden die drei Finalisten, genauso wie ich, nicht so schnell vergessen.“ (Meti)

Finalisten beweisen sich in zahlreichen Challenges

Das Finale, das im April in der Fußballschule der TSG 1899 Hoffenheim stattfand, testete die Finalisten in verschiedensten Bereichen. Lattenschießen und ein 1 vs 1 Keeperbattle zeigten, ob Malcolm McQuay Little (FV Dudenhofen), Anton Hennes (RW Essen U19) oder Julian Guttenson (SV Büchenbronn U17) über die größten fußballerischen Fähigkeiten verfügten. Gleichzeitig prüfte ein Quiz das fachliche Wissen, im Fragenhagel hatten die Finalisten wiederrum nur sehr wenig Zeit, um schlagfertige Antworten zu liefern. Als Tagesaufgabe sollte das Event darüber hinaus – wie es sich für einen Markenbotschafter in der heutigen Zeit gehört – auf den eigenen Social Media Kanälen begleitet werden.

Die Performance der drei Finalisten war erstklassig, entsprechend schwer fiel es der Jury eine Entscheidung zu treffen.

Malcolm McQuay Little überzeugt und wird zum Markenbotschafter!

Malcolm McQuay Little (FV Dudenhofen) konnte am Ende mit seiner Leistung überzeugen und sich so den begehrten Titel des uhlsport Markenbotschafters sichern. Dabei performte er sowohl auf als auch neben dem Platz auf einem hohen Niveau und zeigte damit, dass er ein moderner Torwart ist, der Talent und Fachwissen verkörpert. In den kommenden Monaten wird Malcolm an Events teilnehmen, die uhlsport-Produkte tragen und der Produktentwicklung mit seinem Feedback dabei helfen, das Equipment immer weiter zu perfektionieren.

Melanie Merz (Head of MarCom uhlsport): „Dass wir Malcom im #uhlsquad begrüßen dürfen freut uns sehr. Neben der sportlichen Performance zählt für uns natürlich noch mehr. Es war aus Marketing-Sicht auch wichtig zu sehen, wie sich der zukünftige Markenbotschafter auch hinter und vor der Kamera sowie auf seinen Social Media Kanälen präsentiert. Auch hier konnte Malcom mit seiner charmanten und aufgeschlossenen Art direkt punkten. Somit passt er hervorragend zu den Markenwerten, die wir mit uhlsport verkörpern. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Malcom.“

„Für mich ist die #uhlbenext-Aktion und damit verbundene Tätigkeit als Markenbotschafter ein Riesenereignis gewesen, welches ich mir nicht erträumt hatte zu gewinnen. Der Finaltag an sich war ein super Erlebnis und wäre mir auch ohne den Gewinn in positiver Erinnerung geblieben!“ (Malcolm Little)