Loading...

Pilotphase zur Berater-Auswahl für Spieler der GOKIXX Academy gestartet

GOKIXX · 15. Oktober 2019

GOKIXX startet Pilotphase zur Berater-Auswahl für Spieler im Coaching-Programm der GOKIXX Academy

Bereits seit dem Jahr 2014 stehen wir bei GOKIXX für die bestmögliche, ergänzende Betreuung von talentierten Nachwuchsfußballern. Mittels der digitalen App versorgen wir eine ganze Spielergeneration mit Fachartikeln, Ratschlägen und Tipps rund um den Fußball. GOKIXX bietet dabei „eine Ergänzung zur Arbeit der Trainer und Vereine, aus Sicht des einzelnen Spielers, des Individuums“, stellte Matthias Sammer, unser Head of Sports Strategy, bereits bei seinem Einstieg fest.

Dazu gehört auch, die jungen Fußballer bei ihren spezifischen Fragestellungen auf dem Weg zum Profi zu unterstützen. Für die Nachwuchsspieler ist GOKIXX „eine neutrale Instanz, der sie vertrauen und wo sie einen Ansprechpartner finden, der ihre Fragen individuell beantwortet“, wie Matthias Sammer anerkennend konstatierte.

Gerade aus der GOKIXX-Community auf den Kanälen App und Chat ist in der letzten Saison die Nachfrage zu Themen wie Beraterauswahl und Vertragsgestaltung enorm gestiegen – ein Zeichen für den wachsenden Jugendmarkt und die Aktivität von Vereinen, Ausrüstern und Beratern.

Um auch auf diese Fragen gut strukturierte Antworten geben zu können, haben wir uns im Rahmen einer Pilotphase dazu entschieden, wenige ausgewählte Spieler, die im Coaching-Programm der GOKIXX Academy aktiv sind, auf Wunsch bei der Auswahl des Spielerberaters zu unterstützen. Dies betrifft einen Kreis von maximal 30 Spielern, von denen derzeit fünf einen Berater ausgewählt haben. Die gesammelten Erfahrungen werden nach Auswertung in den Leitfaden zur Spielerberater-Auswahl einfließen und an die Community weitergegeben. Der Entwurf des Leitfadens soll zudem parallel mit Entscheidern aus dem Ökosystem Fußball weiter diskutiert und verbessert werden.

„Dabei werden wir selbstverständlich nicht selbst als Vermittler fungieren, sondern wollen unserer Rolle als unabhängige Instanz gerecht werden. Diese Unterstützung, eine optimale Lösung nach den individuellen Bedürfnissen des Spielers und der Familie zu finden, ist als Teil des Coaching-Programms der GOKIXX Academy gerade für diese Spieler ein echter Mehrwert.“

Dr. Stefan Göke (Gründer und Geschäftsführer von GOKIXX)

Dabei werden die Spieler in einem eigenen Coaching auf die Berater-Auswahl vorbereitet und auf Wunsch mit verschiedenen Agenturen in Kontakt gebracht. Zuvor wurde der Beratermarkt analysiert und an Hand zahlreicher Kriterien mittels eines erarbeiteten Leitfadens sondiert, um eine möglichst hohe Qualität der Beratung gewährleisten zu können. Wir legen Wert darauf, dabei stets Berater mit verschiedenen Schwerpunkten, Stärken und Ausrichtungen in den Prozess einzubinden, um den Spielern Unterschiede zu verdeutlichen und eine nachhaltige Auswahl zu ermöglichen. Dabei fällt die finale Wahl des Beraters immer der Spieler zusammen mit seinen Eltern.

Wichtig für den Jugendlichen ebenso wie für die Eltern ist dabei, dass GOKIXX stets im direkten Austausch mit der Führungsebene des Beratungsunternehmens steht. So können dort gerade in der Pilotphase Themen der Academy-Spieler unterstützend platziert werden, um sie auf Wunsch gemeinsam zu besprechen. Mit diesem Ansatz ermöglichen wir Spielern und Eltern bewusste und klare Entscheidungen in einem komplexen und sich schnell verändernden Markt.

Bildquelle: imago images/Ulmer