Loading...

„Jeder Erfolg hat sein Geheimnis, jede Niederlage ihre Ursache“

GOKIXX · 12. März 2019

Zusammen mit unserem Head of Sports Strategy Matthias Sammer und dem sportwissenschaftlichen Experten Prof. Dr. Karsten Schumann entwickeln wir unseren sportfachlichen Ansatz weiter. Der Kanon an Fachthemen und Coachings der GOKIXX-Academy ist damit auf dem Weg zum nächsten Level.

Die fachliche Weiterentwicklung ist insbesondere aus dem Blickwinkel der Spieler wertvoll. Immer mehr Spieler nutzen die GOKIXX-Services AppChat und Academy. Denn sie dient den Talenten auf dem Weg in den Profisport als zweite, fundierte Meinung zu den Experten von Vereinen und Verbänden.

„Jeder Spieler muss sich eine konkrete Perspektive auf dem Weg zum Profi erarbeiten. Experten wie Matthias Sammer und Prof. Dr. Karsten Schumann helfen uns dabei bei der Entwicklung der Fachthemen und Coachings für die Spieler.“

Dr. Stefan Göke, Gründer von GOKIXX

Dieser Ansatz folgt dabei einem einfachen Dreiklang:

1. Erfolgreiche Prävention von Verletzungen
Die Basis für eine konkurrenzfähige sportliche Performance ist eine gute körperliche Verfassung und eine gewisse Sensibilität für das Thema Prävention. Dazu gehören verschiedenste Faktoren. Mit Bausteinen wie Ernährung, Regeneration & Schlaf sowie Medizinische Check-Ups ist das Thema Gesundheit eine zentrale Säule der GOKIXX Academy. Denn nur wer richtig regeneriert und Verletzungen vorbeugt kann seine persönliche Bestleistung abrufen. Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Bereich auch von den aktuellen Trends der Sportwissenschaft inspirieren lassen und medizinische Check-Ups in Form von analytischen Vermessungen oder Laufanalysen sowie weitere Innovationen im Bereich Regeneration auf die Agenda genommen. Auch Yoga gehört dazu.

2. Stärken stärken und Schwächen schwächen
Seine Stärken zu erkennen, sie zu festigen und sein ganz individuelles Profil als Spieler auszubauen, ist ein weiterer Baustein in der Karriereplanung junger Talente. Schwächen sind hingegen zu schwächen, Defizite gezielt abzubauen. Dies ist ebenso bedeutend für jene Schritte, die auf der Leiter der Leistungsentfaltung nach oben führen. Ein gutes, stabiles mentales Gerüst ist dafür die Voraussetzung. Wichtig ist es hier sowohl beim Thema Athletik als auch bei Taktik und Technik auf die individuellen Bedürfnisse der Spieler einzugehen. In enger Absprache mit den Vereinen versuchen wir das Arbeiten an individuellen Zielen in die Trainingssteuerung des Vereins zu integrieren und mit den neuesten Methoden anzureichern.

3. Verantwortung für die Mannschaft übernehmen
Eine dritte Säule, deren Bedeutung über die sportliche Karriere hinausgeht, sie aber in einem großen Maß beeinflusst, ist die Persönlichkeitsentwicklung. Es ist ein ganz essentieller Punkt, dass gerade junge Spieler lernen in ihren Teams Verantwortung zu übernehmen, ein eigenes Persönlichkeits- und Charakterprofil entwickeln, das einerseits günstig auf die Gemeinschaft wirkt, andererseits aber auch so stabil ist, sich als Individuum gegen Widerstände durchzusetzen. Das Bewegen zwischen den Polen „Unterordnen für den Teamerfolg“ und „Hervortreten durch Führungsqualitäten“ und dafür die jeweils geeigneten Zeitpunkte zu wählen, erfordert Erfahrung. Diese versuchen wir gemeinsam mit unseren Experten bestmöglich zu vermitteln. Denn nicht jeder Spieler muss ein Führungsspieler sein um ein wichtiger Bestandteil seiner Mannschaft zu sein.

„Es ist wichtig, dass ein junger Spieler ausprobiert, was ihm guttut, wo er Schwerpunkte setzen will und muss.“

Matthias Sammer, Head of Sports Strategy bei GOKIXX

Leistung als Steuergröße

„Leistung lässt sich konkret organisieren“, sagt Prof. Dr. Karsten Schumann, der seit über 10 Jahren Sammer als wissenschaftlicher Experte begleitet und Sammer bereits bei dessen Tätigkeiten als Sportdirektor des DFB und als Sportvorstand des FC Bayern München zur Seite stand. Für seine eigene Leistung trägt jeder Spieler seine eigene Verantwortung, sie kann nicht auf die Teamkollegen abgeschoben werden. Hier zählt es, ob die richtigen Schlüsse aus Feedbacks und individuellen Analysen gezogen werden und die guten Vorsätze dann im Alltag diszipliniert umgesetzt werden. Mentalität schlägt Talent – hinter diesem bekannten Schlagwort verbirgt sich die Erkenntnis, dass sich spielerisches Vermögen ohne eine leidenschaftlichen Einstellung nicht entfalten kann. Leistung ist also die Steuergröße. „Jeder Erfolg hat sein Geheimnis, jede Niederlage ihre Ursache“, lautet einer der Merksätze von Schumann.

Fußball der Zukunft

„Trainiere nicht für die Vergangenheit“, sensibilisiert Professor Schumann. Denn darum geht es – um die besten Konzepte und Ideen der Zukunft, nicht der Gegenwart. Bei der Ausbildung und Förderung von jungen Spielen, die erst in drei oder fünf Jahren eine Profi-Perspektive erhalten, ist die Frage entscheidend: Was ist dann wichtig? Was muss ich dann können? Genau deshalb werden wir uns bei GOKIXX fachlich auch weiter hinterfragen und uns genauso wie die Profis von morgen immer weiterentwickeln. Details folgen.

„GOKIXX profitiert seit dem ersten Tag von einem guten Fundament an sportfachlicher Expertise “, sagt Matthias Sammer, Head of Sports Strategy bei GOKIXX, „aber die ganz besondere Stärke des jungen Unternehmens ist die permanente Auseinandersetzung mit neuen Entwicklungen und die ausgeprägte Bereitschaft, sich selbst ständig weiter zu verbessern. Das betrifft auch gerade den Ansatz als Ergänzung die Arbeit der Vereine mit den Spielern zu unterstützen.“